Cinema 4D 1 Jahr Subscription

Sonderangebot 690,20 € 580,00 € Normalpreis 712,81 €
Produktnummer
C4D-Sub-1y
Lieferzeit
Download, 1 Werktag
Mehr Informationen
Produktinfo

Maxon Cinema 4D Softwarelösung für 3D-Modeling, -Animation und -Rendering

  • Lieferung im Abonnement, 1 Jahr Laufzeit - immer Zugriff auf die neuesten Softwareversionen (aktuell Release S24)
  • commercial, download, für Windows/macos/Linux
  • Einzelplatzlizenz*
    Die Einzelplatzlizenz (node-locked) darf auf mehreren Computern installiert werden, eine gleichzeitige Nutzung ist nicht möglich bzw. erlaubt.Die Lizenzverwaltung erfolgt über den myMaxon Online-Account

*Hinweis: Floating Lizenzen sind Bestandteil der Volume Subscription und werden ab drei Lizenzen angeboten
Bitte kontaktieren Sie bei Bedarf unseren Vertrieb telefonisch unter 030 29 77 83 -67 oder per Mail vertrieb@cai-systeme.com

Dokumente

Cinema 4D S24 New Features

Hersteller MAXON
Lieferumfang

C4D Subscription Online-Lizenz per Download, Verwaltung im Maxon User Account "MyMaxon";
inkl. 5 C4D Team Render Clients

Lieferzeit Download, 1 Werktag

MAXON Cinema 4D

Cinema 4D ist Maxons professionelle Softwarelösung für 3D-Modeling, -Animation und -Rendering. Das leistungsstarke, flexible und zuverlässige Toolset bewältigt komplexeste Herausforderungen der 3D-Contenterstellung bei Design-, MotionGraphics-, VFX-, Spiele- und Visualisierungsprojekten.

CINEMA 4D S24

Die neueste Version für Abonnenten wartet mit einem brandneuen Asset Management System und leistungsfähigen neuen Platzierungstools auf. Mit S24 kann der User bequem und schnell Modelle, Materialien und andere Assets durchsuchen, laden und intuitiv in den Szenen platzieren. Außerdem enthält das Release wichtige Workflow-Verbesserungen und einen weiteren Einblick in die fortschreitende Entwicklung der Schnittstellen von Scene Nodes und Scene Manager zum neuen Core.

Platzierungswerkzeuge - Szenengestaltung auf höchstem Niveau

Die Cinema 4D Platzierungswerkzeuge (Placement tools) schaffen mit intuitiven und leistungsstarken Funktionen zum Platzieren von Objekten innerhalb einer Szene die perfekte Basis für kreatives Arbeiten.

  • Placement-Tool
    Mit dem Tool lassen sich Objekte effizient und intuitiv auf der Oberfläche bestehender Szenenelemente positionieren. Mit Anfassern lassen sich die Elemente skalieren und drehen. Objekte lassen sich Drag-and-Drop direkt aus dem Asset Browser in die Szene ziehen, interaktiv kopieren und verteilen. Objekte werden automatisch entsprechend ihrer Bounding Box oder der gewählten Achse platziert, wahlweise auch mit einem Versatz.
  • Scatter Pen
    Mit dem Scatter Pen lassen sich einzelne oder mehrere Objekte einfach durch malen beliebig auf Oberflächen im Viewport verteilen. Abstand, Ausrichtung und Häufigkeit der einzelnen Objekte sowie Position, Drehung und Maßstab der platzierten Objekte sind dabei variierbar. Die Objekte werden in zufälliger Verteilung oder mit klar definierten Strichen gemalt. Zu viele oder an der falschen Stelle gemalte Objekte lassen sich einfach mit den Entfernen-Tools löschen oder mit dem Platzieren-Tool verschieben.
  • Dynamische Platzierung
    Die Dynamische Platzierung ist die ultimative Lösung, um Objekte intuitiv in einer Szene zu platzieren. Dabei sorgt eine leistungsstarke Dynamik für realistische Kollisionen zwischen Objekten. Die Physiksimulation von Cinema 4D sorgt dafür, dass Objekte entweder aneinander geklumpt oder natürlich auf der Oberfläche von Objekten fallen gelassen werden. Für schnelle und präzise Vorschau wird automatisch eine vereinfachte Proxy-Geometrie erzeugt.

Asset Browser - Mächtiges, flexibles Asset Management

Der Asset Browser bietet einfachen Zugriff auf Bibliotheken mit vordefinierten Inhalten, die entweder lokal oder online gespeichert sind. Cinema 4D Abonnenten profitieren von einer umfangreichen Kollektion von 3D-Objekten, Materialien und Node-Kapseln. Die Bibliothek kann durchgesehen oder gezielt durchsucht werden, denn jedes Asset enthält aussagekräftige Metadaten und Schlüsselwörter. Objekte werden bei Bedarf heruntergeladen, wodurch das vorherige Herunterladen großer Asset-Bibliotheken entfällt. Einmal geladene Assets werden auf dem Computer zwischengespeichert und sind jederzeit wieder verfügbar.

  • Schlüsselwörter, Suchfunktion und Filter
    Um Inhalte leicht durchsuchbar zu machen, können die Assets mit Schlagworten versehen werden. Häufige Suchanfragen lassen sich in intelligenten Ordnern speichern, sollten neue Assets mit den gleichen Stichwörtern hinzugefügt werden, landen sie automatisch im entsprechenden Ordner.
  • Versionierung von Assets
    Unglaublich nützlich in komplexen Produktionspipelines: Mit dem Fortschritt des Projekts können auch die Assets versioniert werden. Ein Rollback auf vorherige Versionen oder das Aktualisieren von Szenen mit der neuesten Version ist mit wenigen Klicks erledigt.
  • Objekte, Instanzen und Referenzen
    Um extrem flexible und effiziente Workflows zu ermöglichen, können objektbasierte Assets als Einzelobjekte, Instanzen oder Referenzen eingefügt werden.
  • Eigene Assets verwalten
    Eigene Assets können direkt in den Asset Ordner gezogen werden, um persönliche Bibliotheken zu erstellen.

Scene Manager / Scene Nodes (Vorschau)

Im Cinema 4D Scene Manager nutzt der User leistungsstarke, node-basierte Assets, um prozedurale Geometrie oder ganze Szenen in einer hierarchischen Ansicht zu konstruieren. Der Scene Manager wird in Zukunft, ähnlich wie der klassische Objektmanager von Cinema 4D, einen schnellen und kreativen Workflow bieten. Ältere C4D-Objekte können einfach integriert werden, indem man sie in den Scene Manager zieht.

  • Scene Nodes
    Mit dem Cinema 4D Scene Node Core lassen sich Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen Objekten verwalten, Geometrie konstruieren und modifizieren und wiederverwendbare Assets erstellen.
  • Debugging von Scene Nodes
    Mit Hilfe eines Informations-Overlays lassen sich Scene Nodes effektiv debuggen. Spezielle Debug Panels und ein leistungsfähiges Daten-Inspektionsfenster ermöglichen die detaillierte Analyse von Arrays und anderen komplexen Datenstrukturen.
  • Distributionen, Nodes und Kapseln
    Die wahre Stärke von Scene Nodes ist die Möglichkeit für Anwender auf TD-Level das System zu erweitern, ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen. Dies erweitert die Einsatzbereiche und zeigt beispielhaft, welche Funktionen man erwarten darf, wenn die Scene Nodes weiter ausgebaut sind.

Car Rig

Ob für Werbespots oder VFX: Mit dem leistungsfähigem, intuitiven Rig-Preset können User alles was vier Räder hat ganz einfach entlang einer Spline animieren. Die Räder rollen richtig und das Chassis driftet oder kippt automatisch basierend auf dem Bewegungspfad und der Grundebene, sodass Sie Ihre Szenen mit realistischem Verkehr füllen oder in nur wenigen Minuten spektakuläre Verfolgungsjagden erstellen können.

 

Cinema 4D S24 Feature List

Archiv:

Cinema 4D R23 Feature List

Cinema 4D S22 Feature List 

Cinema 4D R21 Feature List 

Cinema 4D R20 - Feature List 

Cinema 4D R19 - Feature List 

 

C.A.I. Systeme GmbH - Online-Shop © 2020 | Systemhaus für digitale Medien
Josef-Orlopp-Straße 38 | 10365 Berlin | Tel.: 030/29 77 83 60 | Fax: 030/29 77 83 69
www.cai-systeme.com | info@cai-systeme.com